Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

ENWAKO®

FRÜHKINDLICHE REFLEXE

visuelle Warhnehmung, Visualtraining

Frühkindliche Reflexe

Frühkindliche Reflexe

Die essenziellen frühkindlichen Reflexe ermöglichen dem neugeborenen Kind eine unmittelbare körperliche Reaktion auf unterschiedliche Umweltreize. Sie dienen der Ernährung und dem Schutz vor Gefahren. 

Sie sind eine wichtige Grundlage für die zukünftige Bewegungsentwicklung und später auch auf die eigenen Verhaltensreaktionen auf die Umwelt. 
Die frühkindlichen Reflexe werden unbewusst auf der Hirnstammebene ausgelöst. 
In den ersten Jahren reifen die frühkindlichen Reflexe aus. 
Die unwillkürlichen Ganzkörper-Reaktionen werden zu bewusst gesteuerten gezielten Bewegungsmustern.
Durch Koordinationsübungen, die ein Baby ausführt, wie zum Beispiel das Krabbeln, entstehen Reifungs- und Automatisierungsprozesse, die das menschliche Dasein in allen Lebenslagen erleichtern. 
Um dies zu erreichen, nutzt das Kind die angeborene Neugier, die natürliche motorische Entwicklung, die Lust zu entdecken und zu begreifen. 
Wird diese frühe Entwicklung gestört, können Lern- und Leseprobleme, Entwicklungsprobleme, Verhaltensauffälligkeiten und eine fein- oder grobmotorische Ungeschicklichkeit die Folge sein. 
Ausgelöst kann dies durch unterschiedlichste Ursachen werden. 

 

 

Meist versucht die betroffene Person durch mehr Kraftaufwand oder durch Manipulation der Umwelt die Probleme zu bewältigen. Dies gelingt bis zu dem Moment, in dem alles zu viel wird. Die helfenden Strategien genügen dann nicht mehr und das ganze System kann zusammenbrechen. Ungewollte Verhaltensreaktionen zeigen sich. 

Hier unterstützt ENWAKO® und bietet ein Trainingsprogramm mit Lösungsmöglichkeiten für Kinder und Erwachsene an.  

Moro Reflex

Der Moro Reflex entsteht im ersten Schwangerschaftsdrittel und ist normalerweise bis etwa zum vierten Lebensmonat aktiv.

Erfahren Sie mehr

Asymmetrisch Tonischer Nackenreflex (ATNR)

Der Asymmetrisch Tonische Nackenreflex entsteht ebenfalls im ersten Schwangerschaftsdrittel und sollte bis zum neunten Lebensmonat gehemmt sein.

Erfahren Sie mehr

Symmetrisch Tonischer Nackenreflex (STNR)

Der Symmetrische Tonische Nackenreflex entsteht im sechsten bis neunten Monat nach der Geburt und wird etwa drei Monate später wieder gehemmt.

Erfahren Sie mehr
Copyright 2020 Enwako. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.